Gesellschaftshaus Palmengarten

Herzlich willkommen im Gesellschaftshaus Palmengarten! 

Im glanzvolen Herzstück des Gesellschaftshauses Palmengartens, dem historischen Festsaal, findet die diesjährige Weihnachtsrevue 2020/ 2021 des Tigerpalast Varieté Theater statt. Erleben Sie bei individueller Platzierung und coronagerechter Abstands- und Hygienebedingungen Ihren Varietéabend und tauchen Sie ein, in die Welt der Artistik. Unsere Conférenciers und Diseusen führen mit Chansons oder Wortakrobatik durch das Programm und das Orchester des Tigerpalasts begleitet Sie musikalisch durch den Abend. Jede Gästegruppierung erhält ihren eigenen Tisch. Der Saal selbst verfügt über 15m Raumhöhe und ein Abluftsystem, welches beispielhaft in hervorragender Weise die Coronaauflagen erfüllt.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag
Reservierungen unter: 069-92 00 22 0 

Coskun Yurdakul & Team

Es ist nicht allein die künstlerische Unterhaltung auf der Bühne, die den Erfolg des Tigerpalastes ausmacht. Auch das gastronomische Konzept des "Tiger-Gourmetrestaurants" bietet Genuss vom Feinsten. Seit Mai 2017 kreiert Sternekoch Coskun Yurdakul als „Chef de Cuisine“ die kulinarischen Höhepunkte im Tiger-Gourmetrestaurant. Sein Küchenstil ist abwechslungsreich und kreativ. Die Aromen und Zutaten aus seinem Heimatland, der Türkei, finden oft den Weg auf den Teller und begeistern allabendlich unsere Gäste. Er nutzt das vielfältige Warenangebot der Region, ergänzt es mit internationalen Zutaten und kreiert klassische und zeitgeistige Speisen, die leicht und unkompliziert aber dennoch voller raffinierter Reize und Aromen sind. Dabei kommt der Nachhaltigkeit eine große Rolle zu. Seit 2018 ist das Tiger-Gourmetrestaurant offizieller Unterstützer von Slow Food und identifiziert sich stark mit den Werten der Organisation. Coskun Yurdakul verarbeitet in seinen Speisen hauptsächlich Bio-Produkte und direkt vom Erzeuger bezogene Lebensmittel aus der Region.
Im Februar 2019 wurde Coskun Yurdakul vom renommierten Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet.

Seine Ausbildung zum Koch absolvierte Coskun Yurdakul 1994 im Tigerpalast, wo er nach erfolgreich bestandener Prüfung weitere 4 Jahre die Küche des Tigerpalastes mit seinen Kochkünsten unterstützte. Anschließend hospitierte Coskun Yurdakul bei 3-Sternekoch Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach, um sein Können weiter zu verfeinern. Nach seiner Zeit im Schlosshotel Lerbach konnte der Tigerpalast ihn wieder als Küchenchef für das Palastbar-Restaurant gewinnen. Nach zwei Jahren als Küchenchef im Palastbar-Restaurant, wechselte er innerhalb der Unternehmensgruppe in das Caféhaus Siesmayer im Palmengarten, wo er von 2005 bis 2012 ebenfalls als Küchenchef tätig war. Im Jahr 2012 zog es Coskun Yurdakul, auf Bitten von 2-Sternekoch Andreas Krolik, wieder zurück in den Tigerpalast, wo er ihn als Küchenchef im Palastbar-Restaurant unterstützte.